zum Seitenanfang

Immatrikulation von Carl August Friedrich Wilhelm Möller

Transkription normierte Angaben
Semester: 1841 Jul.
Nummer: 14
Datum: 25 . 10 . 1841
Vorname: Carl August Friedrich Wilhelm
Nachname: Möller
Studienfach: Jura Jura
Herkunft: Schwerin
Geschlecht: männlich
Bemerkungen: Amtmann Möller in Schwerin ist der Vater.

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Mon Feb 18 14:18:13 CET 2013
August Möller (geb. 7.10.1822 in Schwerin; gest. 20.9.1882 in Rostock) war Bürgermeister von Schwerin und Mitglied des Deutschen Reichstags.
Herbert A. Peschel, am Sat Jul 02 00:00:00 CEST 2011
Am Ende des Sommersemesters September 1840 ist verzeichnet als Schüler in der Prima, 1. Abteilung Oberprima, ein Schüler August Möller aus Schwerin, wie er damals vom Rector Dr. Friedrich Carl Wex genannt wurde. In der gleichen Klasse war Hermann Jeppe als Sohn von Johann Bernhard Otto Jeppe am Gymnasium Fridericianum in Schwerin verzeichnet.
Quelle: öffentliche Prüfung der Schüler des "Gymnasium Fridericianum" Schwerin.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 133987981
weitere Informationen folgen ...