zum Seitenanfang

Immatrikulation von Adolph Giese

Transkription normierte Angaben
Semester: 1874 WS
Nummer: 34
Datum: 7 . 11 . 1874
Vorname: Adolph
Nachname: Giese
Studienfach: jura Jura
Staatsangehörigkeit: Mecklenbg.
Geburtsort: Rostock
Wohnort der Eltern: Rostock
Vater: Senator
Geburtsdatum: 24 . 1 . 1852
Religion: evangelisch-lutherisch Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Rostock
Besuchte Universitäten: Berlin, Göttingen
Bemerkungen: -

Nutzerkommentare

Antje Strahl, am Wed May 22 12:42:44 CEST 2013
Adolf E. Wilhelm Ludwig Giese (geb. 24.01.1852 in Rostock, gest. 01.06.1923 in Nienhagen/Fischland); Sohn des Bürgermeister Dr. jur. Wilhelm Giese; 1884 Amtsrichter in Gadebusch; 1886 Landgerichtsrat in Güstrow sowie Oberkirchenrat; 1894 Oberkirchenratspräsident.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de