zum Seitenanfang

Immatrikulation von Richard Wossidlo

Transkription normierte Angaben
Semester: 1876 WS
Nummer: 7
Datum: 16 . 10 . 1876
Vorname: Richard
Nachname: Wossidlo
Studienfach: Philologie Philologie
Staatsangehörigkeit: Mecklenburg
Geburtsort: Friedrichshof
Wohnort der Eltern: Rostock, Wokrenterstr. 38
Vater: Landmann +
Geburtsdatum: 26 . 1 . 1859
Religion: luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Rostock
Besuchte Universitäten: nein
Bemerkungen: -
weitere Immatrikulationen:

1878 SS, Nr. 26

1879 SS, Nr. 1

1880 SS, Nr. 36

1881 WS, Nr. 73

Nutzerkommentare

Kay Müller, am Tue Jan 10 00:00:00 CET 2012
Richard Carl Theodor August Wossidlo geb. am 26.1.1859 in Friedrichshof bei Rostock, gest. am 4.5.1939 in Waren/Müritz) war Volkskundler.

Der Sohn eines Gutsbesitzers studierte Klassische Philologie und Archäologie in Rostock, Leipzig und Berlin. 1886 wurde er Gymnasiallehrer für Griechisch und Latein in Waren. W. beschäftigte sich mit plattdeutschen Sprachstudien und sammelte mecklenburgische Volkssagen und bäuerliche Altertümer.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Forschungsstelle Universitätsgeschichte
E-Mail: matrikelportal(at)
uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 119371340
weitere Informationen folgen ...