zum Seitenanfang

Immatrikulation von Erich Bardey

Transkription normierte Angaben
Semester: 1904 WS
Nummer: 79
Datum: 27 . 10 . 1904
Vorname: Erich
Nachname: Bardey
Studienfach: Philologie (neu) Neuere Philologie
Staatsangehörigkeit: Mecklbg.
Geburtsort: Neustrelitz
Wohnort der Eltern: Neustrelitz
Vater: Civil-Ingenieur
Geburtsdatum: 06 . 10 . 1886
Religion: luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Gymn. Carolinum in Neustrelitz
Besuchte Universitäten: Freiburg
Bemerkungen: -
exmatrikuliert: ja , am 01 . 08 . 1905

Nutzerkommentare

Rabanus, am 13. Apr 2011
Geboren am 6.10.1886 in Neustrelitz, besuchte bis Ostern 1904 das Gymnasium Carolineum seiner Vaterstadt. Er studierte dann neuere Sprachen und Geschichte anden Universitäten Freiburg, Rostock, Berlin und Kiel und bestand am 25. Juni 1910 in Kiel die Prüfung für das Lehramt an höheren Schulen. Vom Oktober 1910 ab dem Pädagogischen Seminar in Husum zur Ausbildung überwiesen, leistete er die zweite Hälfte seines Probejahres am Kgl. Gymnasium und Realgymnasium in Rendsburg ab. Von dort ging er als wissenschaftlicher Hilfslehrer an die Oberrealschule in Heide und wurde mit dem 1. April 1913 an die Oberrealschule in Flensburg berufen.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)