zum Seitenanfang

Immatrikulation von Fritz Kohlrausch

Transkription normierte Angaben
Semester: 1904 WS
Nummer: 98
Datum: 31 . 10 . 1904
Vorname: Fritz
Nachname: Kohlrausch
Studienfach: iur. Jura
Staatsangehörigkeit: Preussen
Geburtsort: Hannover
Wohnort der Eltern: Hannover
Vater: Justizrat +
Geburtsdatum: 16 . 7 . 1879
Religion: ev. Evangelisch
Geschlecht: männlich
Schule: Gymnasium Hannover
Besuchte Universitäten: Göttingen, Rostock
Bemerkungen: zurückgek. v. 21.10.1903
exmatrikuliert: ja , am 5 . 11 . 1906
weitere Angaben: Dr. phil.

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Fri Sep 26 11:24:56 CEST 2014
Fritz (Ludwig) Kohlrausch (geb. 16.7.1879 in Hannover, gest. 1914 bei La Bassée/Nordfrankreich) war Radiologe; 1904 in Rostock zum Dr. phil. promoviert; ab 1913 außerordentlicher Professor und Leiter des Instituts für Radiumkunde an der Bergakademie Freiberg.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 136324118
weitere Informationen folgen ...