zum Seitenanfang

Immatrikulation von Richard Wagner

Transkription normierte Angaben
Semester: 1882 SS
Nummer: 44
Datum: 29 . 4 . 1882
Vorname: Richard
Nachname: Wagner
Studienfach: phil. Philosophie
Staatsangehörigkeit: Mecklenb.
Geburtsort: Parchim
Wohnort der Eltern: Parchim
Vater: Lehrer
Geburtsdatum: 1 . 7 . 1860
Religion: evang. luther. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Parchim
Besuchte Universitäten: Rostock, Leipzig
Bemerkungen: -
weitere Immatrikulationen:

1879 SS, Nr. 37

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Mon Oct 22 00:00:00 CEST 2012
Richard Wagner (geb. 1860 in Parchim, gest. 15.4.1928 in Schwerin) war Lehrer und Historiker; 1884-1928 Lehrer am Schweriner Gymnasium; Studienrat; Gymnasialprofessor; ab 1897 Mitglied des Vereins für mecklenburgische Geschichte; ließ 1900 die "Bilder aus der mecklenburgischen Geschichte und Sagenwelt für die unteren Klassen der höheren Lehranstalten" erscheinen; veröffentlichte u.a. in den "Mecklenburgischen Jahrbüchern"

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 131556843
weitere Informationen folgen ...