zum Seitenanfang

Immatrikulation von Moritz Friedrich Heinrich Carl Loeper

Transkription normierte Angaben
Semester: 1852 Jul.
Nummer: 58
Datum: 25 . 4 . 1853
Vorname: Moritz Friedrich Heinrich Carl
Nachname: Loeper
Studienfach: Rechte Jura
Staatsangehörigkeit: Mecklenburg-Strelitz
Geburtsort: Neubrandenburg
Wohnort der Eltern: Neubrandenburg
Vater: Doctor der Medicin, Großherz. Rath
Geburtsdatum: 6 . 6 . 1831
Religion: evangel. lutherisch Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Gymnasium Neubrandenburg
Besuchte Universitäten: Goett., Berlin
Bemerkungen: -

Nutzerkommentare

Peter Starsy, am Mon Sep 24 18:51:52 CEST 2018
= Moritz (Friedrich Heinrich Karl) LOEPER (geb. 06.06.1831 Neubrandenburg; gest. 08.06.1888 ebd.). - Arztsohn; Gymnasium zu Neubrandenburg, Ostern 1850 Abitur; Studium der Rechtswissenschaften in Göttingen, Berlin und Rostock [Immatr. 1853-04-25]; 1855 Advokat und Notar in Neubrandenburg; 1858 Zweites juristisches [Richter-] Examen in Rostock; 1870 Ghzgl. meckl.-strel. Rat; 1871-06-17 Bürgereid in Neubrandenburg als Advokat und Rat; (um 1870) Gründer und erster Besitzer des Stadtgutes Neubrandenburg-Fünfeichen; Polizeirichter für verschiedene ritterschaftlicher Güter; Vorsitzender des Direktoriums des Bürgerhospitalvereins Neubrandenburg; Bevollmächtigter des Comites für den Zuchtmarkt für edlere Pferde.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de