zum Seitenanfang

Immatrikulation von Franz Boldt

Transkription normierte Angaben
Semester: 1897 SS
Nummer: 63
Datum: 30 . 04 . 1897
Vorname: Franz
Nachname: Boldt
Studienfach: jura Jura
Staatsangehörigkeit: M. Strelitz
Geburtsort: Bredenfelde
Wohnort der Eltern: Bredenfelde
Vater: Domainenpächter
Geburtsdatum: 28 . 04 . 1873
Religion: luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Putbus a. R.
Besuchte Universitäten: Jena
Bemerkungen: -

Nutzerkommentare

Ein noch nicht freigeschalteter Kommentar.
Kresspahl, am 19. Feb 2013
Verfasser von "Das gesetzliche Pfandrecht des Frachtführers." Inaugural-Dissertation...,
Verlag C. Boldt'sche Buchdruckerei, Rostock 1902
Kresspahl, am 19. Feb 2013
Studium 1895 in Jena. Dr. jur., Redakteur der Akademischen Monatshefte in München. Gest. in Warnemünde 1909.

Bearbeiter der Kösener Korps-Listen 1910 für die alten Rostocker Corps.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)