zum Seitenanfang

Immatrikulation von Kurt Leese

Transkription normierte Angaben
Semester: 1907 SS
Nummer: 75
Datum: 27 . 4 . 1907
Vorname: Kurt
Nachname: Leese
Studienfach: theol. Theologie
Staatsangehörigkeit: Preußen
Geburtsort: Gollnow i./Pomm.
Wohnort der Eltern: Strassburg i./P.
Vater: Oberregierungsrat
Geburtsdatum: 6 . 7 . 1887
Religion: ev. luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Gymn. Strassb.
Besuchte Universitäten: -
Bemerkungen: -
exmatrikuliert: ja , am 27 . 2 . 1908

Nutzerkommentare

Silvia Engel, am Wed May 04 00:00:00 CEST 2011
Leese, Kurt (Rudolf Hermann Anton), evang. Theologe, Philosoph, * 6.7.1887 Gollnow (Pommern), † 6.1.1965 Hamburg. L. studierte seit 1906 in Straßburg, Rostock und Berlin evang. Theologie und Philosophie. Er war Mitbegründer der „Neuen Blätter für den Sozialismus“. Seit 1955 war er als a.o.Prof. der Philosophie an der Univ. Hamburg tätig.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 116855266
weitere Informationen folgen ...