zum Seitenanfang

Immatrikulation von Hermann Haack

Transkription normierte Angaben
Semester: 1898 SS
Nummer: 83
Datum: 30 . 4 . 1898
Vorname: Hermann
Nachname: Haack
Studienfach: jur. Jura
Staatsangehörigkeit: Mecklenb.
Geburtsort: Gr. Vielen
Wohnort der Eltern: Schwerin
Vater: Oberkrichenrat
Geburtsdatum: 14 . 12 . 1876
Religion: ev. luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Schwerin
Besuchte Universitäten: München, Leipzig
Bemerkungen: -

Nutzerkommentare

Katharina Bruhn, am Tue May 17 00:00:00 CEST 2011
Haack, Hermann (geb. 14.12.1876 Groß Vielen, gest. 15.2.1967 in Berlin-Schlachtensee), Jurist und Minister,
1914 ins Finanzministerium berufen; 1915 Ministerialrat; Vorstandsmitglied der Reichsfleischstelle Berlin; 1933 Präsident der Landesversicherungsanstalt Mecklenburg; 1929-1932 Finanzminister, Unterrichtsminister; parteilos

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 133437051
weitere Informationen folgen ...