zum Seitenanfang

Immatrikulation von Otto Dragendorff

Transkription normierte Angaben
Semester: 1898 WS
Nummer: 14
Datum: 15 . 10 . 1898
Vorname: Otto
Nachname: Dragendorff
Studienfach: Mediziner Medizin
Staatsangehörigkeit: Mecklenburg-Schwerin
Geburtsort: Dorpat
Wohnort der Eltern: Rostock
Vater: Professor +
Geburtsdatum: 18 . 8 . 1877
Religion: evang. Evangelisch
Geschlecht: männlich
Schule: Rostock
Besuchte Universitäten: München
Bemerkungen: -
exmatrikuliert: unter Vorbehalt , am 1 . 8 . 1902
Rechte aufgegeben: ja , am 2 . 2 . 1903

Nutzerkommentare

Kresspahl, am Tue Jul 10 00:00:00 CEST 2012
Der Vater wird 1856 als Mitglied des Corps Obotritia Rostock verzeichnet, dort auch sein Todesort 189... Rostock, als em. Prof. der Universität Dorpat.
Katharina Bruhn, am Sat Apr 30 00:00:00 CEST 2011
Otto Heinrich Gustav Hermann Dragendorff (geb. 18.8.1877 Dorpat, gest. 12.4.1962 Greifswald)
Vater: Ordinarius für Medizin in Dorpat
Medizinstudium in München und Rostock; 1903 legte er das Staatsexamen ab und erhielt die Probation als Arzt; Promotion 1903; 1903-1904 als Assistent am Anatomischen Institut Greifswald; 1904-1905 am Anatomischen Institut Rostock; 1906-1907 wieder in Greifswald; 1907 in Bonn; 1911 habilitiert; 1916 Ernennung zum Professor; 1919 Ernennung zum persönlichen Ordinarius; 1919 Anatomisches Institut Greifswald, wo er bis zu seiner Emeritierung 1948 lehrte; hielt auch weiterhin bis 1955 Vorlesungen

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de