zum Seitenanfang

Immatrikulation von Carl Idler

Transkription normierte Angaben
Semester: 1884 WS
Nummer: 36
Datum: 24 . 10 . 1884
Vorname: Carl
Nachname: Idler
Studienfach: theol. Theologie
Staatsangehörigkeit: Meckl.
Geburtsort: Rostock
Wohnort der Eltern: Wismar
Vater: Zoll-Aufseher
Geburtsdatum: 15 . 05 . 1863
Religion: luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Wismar
Besuchte Universitäten: Leipzig
Bemerkungen: -

Nutzerkommentare

Ein noch nicht freigeschalteter Kommentar.
Christoph Wegner, am 25. Apr 2013
Carl Wilhelm Martin Otto Idler (geb. 15.5.1863 in Rostock, gest. ??); Sohn des aus alteingesessener Bentwischer Bauernfamilie stammenden Steueraufsehers Joachim Idler; nach dem Studium zunächst Hauslehrer in Jürgenstorf; ab 1892 stellvertretender Lehrer an der Domanialschule Büschow bei Warin; ab 1899 zweiter Pfarrer in Penzlin; ab 1903 Pfarrer in Kittendorf.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)