zum Seitenanfang

Immatrikulation von Wilhelm Willemer

Transkription normierte Angaben
Semester: 1908 SS
Nummer: 128
Datum: 28 . 4 . 1908
Vorname: Wilhelm
Nachname: Willemer
Studienfach: stud. med. Medizin
Staatsangehörigkeit: Meckl.
Geburtsort: Ludwigslust i. M.
Wohnort der Eltern: Ludwigslust i. M.
Vater: Arzt
Geburtsdatum: 10 . 4 . 1887
Religion: ev. luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Gymn. Fridericianum i. Schwerin Ost. 1906
Besuchte Universitäten: Oxford, Göttingen
Bemerkungen: Siehe 27.10.1909
exmatrikuliert: ja , am 30 . 7 . 1908

Nutzerkommentare

Kresspahl, am Thu Jul 12 00:00:00 CEST 2012
898. Willemer II, Wilhelm
ren. 16.7.1906 rec.28.2.1907 (x) stud. med. aus Ludwigslust
geb. 10.4.1887 in Ludwigslust/Meckl.
Sohn des Geh. Medizinalrats Dr. med. Wilhelm W. (724.), Oberarzt am Stift Bethlehem in Ludwigslust.
Gymnasium in Schwerin, Studium in Oxford, Göttingen, Rostock und München. Staatsexamen 1911, Promotion, Assistenzarzt an der Charite Berlin und in Marburg. 1917 Oberarzt, 1930 - 1946 Chefarzt des Stifts Bethlehem in Ludwigslust, ab 1947 Chefarzt des Kreiskrankenhauses Osterholz-Scharmbeck.
verh. mit Anneliese Studemund, Tochter des Landespastors für Innere Mission Wilhelm St. und seiner Ehefrau Klara geb. Krefft. 3 Söhne, 5 Töchter
gest. 19.12.1971 in Osterholz-Scharmbeck
Christoph Wegner, am Tue Mar 13 00:00:00 CET 2012
Wilhelm Willemer (geb. 10.4.1887 in Ludwigslust, gest. 19.12.1971 in Osterholz-Scharmbeck) war ein Arzt. War ab 1930 Chefarzt im Stift Bethlehem in Ludwigslust, ab 1947 leitete er ein neu entstandenes Krankenhaus in Osterholz-Scharmbeck.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de