zum Seitenanfang

Immatrikulation von Wilhelm Brückner

Transkription normierte Angaben
Semester: 1900 WS
Nummer: 20
Datum: 20 . 10 . 1900
Vorname: Wilhelm
Nachname: Brückner
Studienfach: jur. Jura
Staatsangehörigkeit: Meckl.
Geburtsort: Schloen
Wohnort der Eltern: Schloen
Vater: Kirchenrat
Geburtsdatum: 29 . 9 . 1878
Religion: luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Waren
Besuchte Universitäten: Göttingen, Berlin, Göttingen
Bemerkungen: -
Rechte aufgegeben: ja , am 12 . 4 . 1901

Nutzerkommentare

Christin Eisenberger, am Wed Jan 26 00:00:00 CET 2011
Brückner, Wilhelm, Jurist, Verwaltungsbeamter, Politiker, * 29.9.1878, † 18.9.1928 Schwerin (Selbstmord), Regierungsrat und Amtsrichter in Lübeck, 1913-19 mecklenburg-schwerinscher Oberkirchenrat, seit 1919 Ministerialdirektor im Schweriner Justizministerium, 1921-23 Staatsminister der Justiz im Freistaat Mecklenburg-Schwerin

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 135895685
weitere Informationen folgen ...