zum Seitenanfang

Immatrikulation von Erich Schlesinger

Transkription normierte Angaben
Semester: 1902 SS
Nummer: 5
Datum: 21 . 4 . 1902
Vorname: Erich
Nachname: Schlesinger
Studienfach: jur. Jura
Staatsangehörigkeit: Prov. Hannover
Geburtsort: Warstade
Wohnort der Eltern: Güstrow
Vater: Baumeister
Geburtsdatum: 23 . 12 . 1880
Religion: ev. luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Rostock, Güstrow
Besuchte Universitäten: Heidelberg, München, Berlin
Bemerkungen: -
exmatrikuliert: unter Vorbehalt , am 11 . 1 . 1903
Rechte aufgegeben: ja , am 9 . 8 . 1903

Nutzerkommentare

Christian Wedell, am Mon Jul 25 00:00:00 CEST 2011
Erich (Ferdinand Nikolaus) Schlesinger, Jurist, *23.12.1880 Warstade, † 17.12.1956 Rostock. 1907 Amtsassessor, 1908-1910 Kommissarischer Obervorsteher des Flecken Lübtheen, 1919-1925 Ministerialrat im Innenministerium, 1929-1932 Innenminister und Justizminister, 1945 Ministerialdirektor und Leiter der Justizabteilung der Landesverwaltung. 1946-1948 Kurator der Universität Rostock, 1952-1956 Rektor der Universität

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 11860810X
weitere Informationen folgen ...