zum Seitenanfang

Immatrikulation von Otto Brückler

Transkription normierte Angaben
Semester: 1902 WS
Nummer: 10
Datum: 21 . 10 . 1902
Vorname: Otto
Nachname: Brückler
Studienfach: med. Medizin
Staatsangehörigkeit: Mecklenburg
Geburtsort: Hagenow i. M.
Wohnort der Eltern: Güstrow
Vater: Schuldirektor
Geburtsdatum: 27 . 12 . 1882
Religion: ev. luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Güstrow
Besuchte Universitäten: Heidelberg
Bemerkungen: Siehe 1. Mai 1905.
exmatrikuliert: ja , am 01 . 08 . 1903

Nutzerkommentare

Ein noch nicht freigeschalteter Kommentar.
Annekathrin Baumgarten, am 27. Sep 2014
Otto (Friedrich Franz) Brückler (geb. 27.12.1882 in Hagenow, gest. ??) war Arzt; Sohn des Schulleiters Dr. phil. Carl Arthur Brückler; 1908 in Rostock approbiert und promoviert; dann Assistenzarzt am pathologischen Institut des Krankenhauses in Braunschweig; 1910-1913 Assistenzarzt der dermatologischen Universitätsklinik in Rostock; danach Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten in Braunschweig.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)