zum Seitenanfang

Immatrikulation von Gustav Mie

Transkription normierte Angaben
Semester: 1886 WS
Nummer: 63
Datum: 25 . 10 . 1886
Vorname: Gustav
Nachname: Mie
Studienfach: math. et rer. nat. Mathematik, Naturwissenschaften
Staatsangehörigkeit: Mecklenb.
Geburtsort: Rostock
Wohnort der Eltern: Rostock
Vater: Kaufmann
Geburtsdatum: 28 . 9 . 1868
Religion: luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Rostock
Besuchte Universitäten: -
Bemerkungen: -
weitere Immatrikulationen:

1889 SS, Nr. 3

Nutzerkommentare

Oliver Hoffmann, am Fri Mar 08 01:45:45 CET 2013
Das hier angegebene Geburtsdatum dürfte ein Schreibfehler Mies sein. Obwohl er es handschriftlich ins Matrikelbuch eingetragen hat, ist bei seiner anderen Immatrikulation (1889 SS, Nr. 3) und in der weiteren Literatur stets der 29. September angegeben.
Silvia Engel, am Sat May 14 00:00:00 CEST 2011
Mie, Gustav (Adolf Feodor Wilhelm Ludwig), Physiker, * 29.9.1868 Rostock, † 13.2.1957 Freiburg/Breisgau. M. studierte seit 1886 in Rostock und Heidelberg Chemie, Mathematik, Physik, Geologie und Mineralogie. Er beschäftigte sich vor allem mit der Theorie des Äthers und veröffentlichte Beiträge im Vorfeld von Quanten- und Allgemeiner Relativitätstheorie sowie zur Strahlentheorie.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 118733826
weitere Informationen folgen ...