zum Seitenanfang

Immatrikulation von Gerhard Ringeling

Transkription normierte Angaben
Semester: 1909 SS
Nummer: 164
Datum: 30 . 4 . 1909
Vorname: Gerhard
Nachname: Ringeling
Studienfach: neophil. Neuere Philologie
Staatsangehörigkeit: Meckl. Strelitz
Geburtsort: Schönberg i/M.
Wohnort der Eltern: Schönberg
Vater: Direktor des Realprogymnasiums in Schönberg
Geburtsdatum: 19 . 6 . 1887
Religion: ev. luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Realgymnasium Schönberg, Lübeck
Besuchte Universitäten: Marburg
Bemerkungen: Siehe 6.5.1910
exmatrikuliert: ja , am 2 . 11 . 1909
weitere Immatrikulationen:

1910 SS, Nr. 242

Nutzerkommentare

Christian Wedell, am Sat Jul 23 00:00:00 CEST 2011
Schriftsteller, *29.6.1887 Schönberg, † ? 31.12.1951 Bad Doberan. Promovierte 1915 an der Philosophischen Fakultät in Rostock, wurde Studienrat, veröffentlichte erste Erzählungen in den Mecklenburgischen Monatsheften unter dem Pseudonym Johannes Gerhard

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 116550546
weitere Informationen folgen ...