zum Seitenanfang

Immatrikulation von Richard Moeller

Transkription normierte Angaben
Semester: 1909 WS
Nummer: 22
Datum: 20 . 10 . 1909
Vorname: Richard
Nachname: Moeller
Studienfach: stud. germ. Germanistik
Staatsangehörigkeit: Mecklenbg-Schw.
Geburtsort: Rostock
Wohnort der Eltern: Rostock
Vater: + Rechtsanwalt
Geburtsdatum: 30 . 3 . 1890
Religion: ev. luth Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Gymnasium
Besuchte Universitäten: Rostock, München, Berlin
Bemerkungen: Früh. Im. 21.10.1907
exmatrikuliert: ja , am 29 . 10 . 1912
weitere Immatrikulationen:

1907 WS, Nr. 9

Nutzerkommentare

Oliver Hoffmann, am Wed Feb 06 00:18:34 CET 2013
Der Geburtstag muss der 31. März sein, obgleich Moeller in diesem handschriftlichen Matrikelbuch-Eintrag sich selbst auf den 30. März datiert. In der Immatrikulation vom WS 1907/1908 lautet das Geburtsdatum korrekterweise der 31. März.
Christian Wedell, am Tue Jul 19 00:00:00 CEST 2011
Richard Wilhelm Ludwig, * 31.3.1890 Rostock, † 16.12.1945 Neubrandenburg-Fünfeichen. 1914-1933 Oberlehrer am Lyzeum Rostock, 1921-1932 Mitglied des Landtages in Schwerin, 1945 Kurator der Universität Rostock, verhaftet und ins Internierungslager Fünfeichen gebracht

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 117083062
weitere Informationen folgen ...