zum Seitenanfang

Immatrikulation von Sophie Jourdan

Transkription normierte Angaben
Semester: 1909 WS
Nummer: 74
Datum: 27 . 10 . 1909
Vorname: Sophie
Nachname: Jourdan
Studienfach: med. Medizin
Staatsangehörigkeit: Preußen
Geburtsort: Mülheim a/Rh.
Wohnort der Eltern: Berlin
Vater: Steuerrat +
Geburtsdatum: 1 . 12 . 1875
Religion: kath. Katholisch
Geschlecht: weiblich
Schule: Sophienrealgymnas. Berlin
Besuchte Universitäten: Berlin, Halle
Bemerkungen: Siehe 21.4.1911
exmatrikuliert: ja , am 20 . 10 . 1910

Nutzerkommentare

Matrikel Admin, am Fri Mar 10 12:18:49 CET 2017
Zusammen mit Eva Büntgen ( http://purl.uni-rostock.de/matrikel/200010327) war Sophie Jourdan im Jahr 1913 eine der beiden ersten Promoventinnen der Medizinischen Fakultät.
Christoph Wegner, am Thu Oct 27 14:18:51 CEST 2016
Bettina Kleinschmidt, am Fri Jun 14 10:38:25 CEST 2013
Sophie Jourdan ist eine der ersten beiden Frauen, die an der Universität Rostock als Studentinnen immatrikuliert wurden. Sie hatte zuvor im Status einer Hörerin die Universitäten Berlin, Halle, Kiel und auch Rostock besucht.
Sie bestand 1912 das medizinische Staatsexamen und wurde 1913 von der Medizinischen Fakultät der Universität Rostock promoviert.
Doreen Brandt, am Sat Dec 04 00:00:00 CET 2010
Verfasserin von (?): Erfahrungen über den transperitonealen Weg bei Operationen an der Wirbelsäule, Tübingen 1912 (Rostock, Univ., Diss., 1913).

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Forschungsstelle Universitätsgeschichte
E-Mail: matrikelportal(at)
uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 1126600970
weitere Informationen folgen ...