zum Seitenanfang

Immatrikulation von Karl Bründel

Transkription normierte Angaben
Semester: 1914 SS
Nummer: 4
Datum: 22 . 4 . 1914
Vorname: Karl
Nachname: Bründel
Studienfach: Jur. Jura
Staatsangehörigkeit: Meckl.
Geburtsort: Rostock
Wohnort der Eltern: Lübeck
Vater: Kaufmann
Geburtsdatum: 18 . 8 . 1893
Religion: luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Realgymnasium Rostock
Besuchte Universitäten: Rostock, München, Berlin
Bemerkungen: Ostern 1912
exmatrikuliert: ja , am 14 . 4 . 1917

Nutzerkommentare

Kresspahl, am Wed Jul 20 14:17:43 CEST 2016
Kresspahl, am Fri Dec 06 11:23:21 CET 2013
Karl Bründel (1893-1973) Rechtsanwalt und Notar in Lübeck. Weitere Immatrikulation http://purl.uni-rostock.de/matrikel/200010199

1929 Mitglied der Lübecker Bürgerschaft. 1945 Mitglied der von den Briten ernannten Lübecker Bürgerschaft als Mitglied der CDU. Senator der Hansestadt Lübeck 1946-1950.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de