zum Seitenanfang

Immatrikulation von Friedrich Wagner

Transkription normierte Angaben
Semester: 1920 ZwS
Nummer: 79
Datum: 3 . 2 . 1920
Vorname: Friedrich
Nachname: Wagner
Studienfach: jur. Jura
Staatsangehörigkeit: Mecklenburger
Geburtsort: Schwerin
Wohnort der Eltern: Schwerin, Friedrich-Franzstr. 109
Vater: Gymnasialprofessor
Geburtsdatum: 20 . 11 . 1895
Religion: ev. luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Gymnasium Friedericianum zu Schwerin
Reifezeugnis vorgelegt: ja
Besuchte Universitäten: Heidelberg, Rostock, Göttingen
Bemerkungen: Mich 1917 = 177/56.
exmatrikuliert: unter Vorbehalt , am 22 . 3 . 1920
Rechte aufgegeben: ja , am . .

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Thu Jan 24 21:46:24 CET 2013
Friedrich Philipp Gustav Rudolph August Wagner (geb. 9.11.1895 in Schwerin; gest. nach 1945) war ein deutscher Reichsgerichtsrat.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 1050399366
weitere Informationen folgen ...