zum Seitenanfang

Immatrikulation von Theodor Korselt

Transkription normierte Angaben
Semester: 1912 SS
Nummer: 163
Datum: 27 . 4 . 1912
Vorname: Theodor
Nachname: Korselt
Studienfach: iur. Jura
Staatsangehörigkeit: Sachsen
Geburtsort: Buchholz i. sächs. Erzgeb.
Wohnort der Eltern: Zittau Oberlausitz
Vater: Rektor des Realgymnasiums in Zittau
Geburtsdatum: 24 . 11 . 1891
Religion: ev.-luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Realgymn. Annaberg (Erzgeb.)
Besuchte Universitäten: Genf, Leipzig
Bemerkungen: -
exmatrikuliert: ja , am 26 . 7 . 1912

Nutzerkommentare

Katharina Bruhn, am Sat Jun 04 00:00:00 CEST 2011
Korselt, Theodor (geb. 21.11.1891 Buchholz bei Annaberg, gest. 25.8.1943 Berlin-Plötzensee)
war als Jurist in der Brandversicherungskammer Dresden tätig; erhielt 1942 die Anweisung, in der Rostocker Stadtverwaltung als Dezernent im Kriegsschädenamt zu arbeiten; wurde wegen feindlicher Äußerungen und Wehrkraftzersetzung hingerichtet

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 102095698
weitere Informationen folgen ...