zum Seitenanfang

Immatrikulation von Kuno Blassl

Transkription normierte Angaben
Semester: 1912 SS
Nummer: 269
Datum: 08 . 05 . 1912
Vorname: Kuno
Nachname: Blassl
Studienfach: med. Medizin
Staatsangehörigkeit: Sachsen
Geburtsort: Zobes
Wohnort der Eltern: Zobes
Vater: Förster
Geburtsdatum: 31 . 03 . 1888
Religion: ev. Evangelisch
Geschlecht: männlich
Schule: Realgym. Plauen
Besuchte Universitäten: Leipzig, Würzburg, Marburg, Leipzig
Bemerkungen: -
exmatrikuliert: ja , am 25 . 09 . 1913

Nutzerkommentare

Harald Lönnecker, am 10. Okt 2019
2. 5. 1908 in Leipzig imm. u. Mitglied der Burschenschaft Normannia, 5. 10. 1910 Univ.-Abgangszeugnis u. von der Universität Leipzig abgegangen, WS 1910/11 in Würzburg, SS 1911 in Marburg, 13. 11. 1911 erneut in Leipzig imm., 29. 4. 1912 Univ.-Abgangszeugnis u. von der Universität abgegangen, 1914 Dr. med. in Rostock (Das Wachstum von Bakterien auf magnesiahaltigen Nährböden), 1914-1918 Kriegsdienst, dann prakt. Arzt in Plauen i. V., Sanitätsrat, nach 1945 Flucht aus der Sowjet. Besatzungszone, prakt. Arzt in Hamburg, dort Mitglied der Vereinigung Alter Burschenschafter (VAB), Mitglied des Akad. Bismarck-Ausschusses, Mitglied mehrerer Traditionsvereinigungen bis 1918 bestehender Regimenter, zahlreicher historischer Vereine u. Gesellschaften, gest. Hamburg 9. 12. 1969.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)