zum Seitenanfang

Immatrikulation von Carl Haedenkamp

Transkription normierte Angaben
Semester: 1913 WS
Nummer: 226
Datum: 13 . 11 . 1913
Vorname: Carl
Nachname: Haedenkamp
Studienfach: med. Medizin
Staatsangehörigkeit: preuss.
Geburtsort: Hamm, Westf.
Wohnort der Eltern: Wiesbaden, Holzheimerstr. 54 I
Vater: Architekt +
Geburtsdatum: 26 . 2 . 1889
Religion: ev. Evangelisch
Geschlecht: männlich
Schule: Kgl. Gymnasium Hamm, Westf.
Besuchte Universitäten: Leipzig, Rostock
Bemerkungen: -
exmatrikuliert: ja , am 3 . 8 . 1914

Nutzerkommentare

Silvia Engel, am Tue Apr 05 00:00:00 CEST 2011
Haedenkamp, Karl (Christian Friedrich Hermann), Mediziner, Politiker (DNVP und NSDAP), geb. am 26.2.1889 Hamm (Westfalen), gest. am 13.7.1955 Garmisch-Partenkirchen. Er absolvierte medizinische Studien in Leipzig und Rostock (Promotion 1916, Zur forensischen Beurteilung psychopathischer Grenzzustände).

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 123022061
weitere Informationen folgen ...