zum Seitenanfang

Immatrikulation von Stella Seeberg

Transkription normierte Angaben
Semester: 1920 SS
Nummer: 136
Datum: 27 . 04 . 1920
Vorname: Stella
Nachname: Seeberg
Studienfach: cam. Cameralia
Staatsangehörigkeit: Preußen
Geburtsort: Dorpat
Wohnort der Eltern: Rostock, Georgstr. 35
Vater: Professor
Geburtsdatum: 14 . 07 . 1901
Religion: alt. luth. Altlutherisch
Geschlecht: weiblich
Schule: Gymnasiale Studienanstalt
Reifezeugnis vorgelegt: ja
Besuchte Universitäten: -
Bemerkungen: -
exmatrikuliert: ja , am 16 . 04 . 1923

Nutzerkommentare

Privat-User, am 31. Mrz 2020
Stella Seeberg (* 24. Juli 1901 in Dorpat; † 2. Dezember 1979 in Kellinghusen) war eine deutsche Wirtschaftswissenschaftlerin. Sie war die Tochter des Rostocker Prof. Alfred Seeberg.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Weitere Informationen

GND: 1205738282
weitere Informationen folgen ...