zum Seitenanfang

Immatrikulation von Werner Burmeister

Transkription normierte Angaben
Semester: 1920 SS
Nummer: 466
Datum: 6 . 5 . 1920
Vorname: Werner
Nachname: Burmeister
Studienfach: jur. Jura
Staatsangehörigkeit: Meckl. Schw.
Geburtsort: Schwerin i/M.
Wohnort der Eltern: Schwerin, B. Bade-Platz 6
Vater: Kaufmann
Geburtsdatum: 26 . 6 . 1895
Religion: ev. luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Gymnasium
Reifezeugnis vorgelegt: ja
Besuchte Universitäten: Rostock, Heidelberg, Berlin
Bemerkungen: siehe Ost. 1917. 159.84
exmatrikuliert: ja , am 18 . 4 . 1921

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Tue Dec 10 09:20:05 CET 2013
Werner Burmeister (geb. 26.6.1895 in Schwerin; gest. 30.11.1945 in Hamburg) war ein deutscher Kunsthistoriker, der eine Zeit lang das Kunstgeschichtliche Seminar an der Universität Hamburg leitete.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 1011390272
weitere Informationen folgen ...