zum Seitenanfang

Immatrikulation von Ernst Koenigsfeld

Transkription normierte Angaben
Semester: 1922 SS
Nummer: 193
Datum: 28 . 4 . 1922
Vorname: Ernst
Nachname: Koenigsfeld
Studienfach: med. Medizin
Staatsangehörigkeit: Preussen (Oberschles.)
Geburtsort: Gleiwitz
Wohnort der Eltern: Gleiwitz
Vater: Sanitätsrat, Dr. med.
Geburtsdatum: 2 . 6 . 1902
Religion: jüd. Jüdisch
Geschlecht: männlich
Schule: Gymnas.
Reifezeugnis vorgelegt: ja
Besuchte Universitäten: Freiburg i. Br., Breslau, Freiburg i. Br., München
Bemerkungen: -
exmatrikuliert: ja , am 9 . 11 . 1922

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Sat Mar 25 12:24:31 CET 2017
Möglicherweise identisch mit Ernst Koenigsfeld, der 1928 in Würzburg mit der Arbeit "Der Versailler Vertrag und Oberschlesien" promoviert wurde.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Forschungsstelle Universitätsgeschichte
E-Mail: matrikelportal(at)
uni-rostock.de