zum Seitenanfang

Immatrikulation von Rudolf Wiggers

Transkription normierte Angaben
Semester: 1924 WS
Nummer: 13
Datum: 22 . 10 . 1924
Vorname: Rudolf
Nachname: Wiggers
Studienfach: klass. phil. Klassische Philologie
Staatsangehörigkeit: Meckl. Str.
Geburtsort: Hamburg
Wohnort der Eltern: Rostock, Alexandrinenstr. 41
Vater: Senator
Geburtsdatum: 25 . 04 . 1902
Religion: ev. luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Gymnasium Rostock
Reifezeugnis vorgelegt: ja
Besuchte Universitäten: Rostock, Leipzig, Rostock, Berlin
Bemerkungen: -
exmatrikuliert: ja , am 22 . 04 . 1927
weitere Immatrikulationen:

1921 WS, Nr. 21

1922 WS, Nr. 113

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am 24. Aug 2011
Rudolf Wiggers (geb. 25.4.1902 in Hamburg; gest. unbekannt) war ein deutscher Altphilologe und nach der Machtergreifung der NSDAP Gausachbearbeiter für Rassefragen in Mecklenburg.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Weitere Informationen

GND: 143765043
weitere Informationen folgen ...