zum Seitenanfang

Immatrikulation von Bruno Blumklotz

Transkription normierte Angaben
Semester: 1922 SS
Nummer: 448
Datum: 16 . 5 . 1922
Vorname: Bruno
Nachname: Blumklotz
Studienfach: med. Medizin
Staatsangehörigkeit: Preuss.
Geburtsort: Obersitzko
Wohnort der Eltern: Obersitzko
Vater: Kaufmann
Geburtsdatum: 3 . 9 . 1899
Religion: m. Mosaisch
Geschlecht: männlich
Schule: Gymnasium
Reifezeugnis vorgelegt: ja
Besuchte Universitäten: Marburg, Heidelberg
Bemerkungen: s. i.

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Wed Mar 29 19:49:50 CEST 2017
Bruno Blumklotz wurde an der Friedrich-Wilhelms-Universität Berlin 1924 zum Dr. med. promoviert; ging in die Vereinigten Staaten und praktizierte dort als Arzt; seit 1943 war er Mitglied der American Academy of Ophthalmology and Oto-Laryngology; gestorben am 31.3.1981 in Illinois.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Forschungsstelle Universitätsgeschichte
E-Mail: matrikelportal(at)
uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 125221932
weitere Informationen folgen ...