zum Seitenanfang

Immatrikulation von Konrad Ritsch

Transkription normierte Angaben
Semester: 1926 SS
Nummer: 219
Datum: 3 . 5 . 1926
Vorname: Konrad Konrad
Nachname: Ritsch
Studienfach: iur. Jura
Staatsangehörigkeit: Preuße
Geburtsort: Amalienhof
Wohnort der Eltern: Zyrus b. Freystadt, Schles.
Vater: Rittergutsbesitzer
Geburtsdatum: 16 . 11 . 1906
Religion: ev. Evangelisch
Geschlecht: männlich
Schule: Realgymnasium
Reifezeugnis vorgelegt: ja
Besuchte Universitäten: München (1)
Bemerkungen: -
exmatrikuliert: ja , am 28 . 7 . 1926

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Tue Sep 20 00:00:00 CEST 2011
Konrad Ritsch (geb. 16.11.1906 in Amalienhof; vermisst seit Juni 1944) war seit den Reichstagswahlen im März 1933 für die NSDAP im deutschen Reichstag vertreten.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 130455040
weitere Informationen folgen ...