zum Seitenanfang

Immatrikulation von Fritz Schult

Transkription normierte Angaben
Semester: 1926 SS
Nummer: 335
Datum: 26 . 05 . 1926
Vorname: Fritz
Nachname: Schult
Studienfach: iur. Jura
Staatsangehörigkeit: Meckl.
Geburtsort: Neubrandenburg
Wohnort der Eltern: Schwerin i/M., Jungfernstieg 13
Vater: Ministerialrat
Geburtsdatum: 15 . 12 . 1905
Religion: ev. luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Gym.
Reifezeugnis vorgelegt: ja
Besuchte Universitäten: -
Bemerkungen: -
exmatrikuliert: ja , am 25 . 04 . 1927

Nutzerkommentare

Fritz Köhler, am 02. Feb 2022
Bis zu seiner Pensionierung war er Landgerichtsdirektor beim Landgericht Oldenburg.
Ich habe ihn neben seinen Eltern in Bramsche/Osnabrück begraben lassen.
Köhler, am 09. Sep 2021
Bis zu seiner Pensionierung war er Landgerichtsdirektor.
Köhler, am 23. Aug 2021
Mein Stiefvater ist mit seinen Eltern (Dr. jur. Otto Schult) in Bramsche ) begraben.
Kresspahl, am 25. Dez 2012
Oberlandesgerichtsrat am Oberlandesgericht Oldenburg in Oldenburg/Old.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)