zum Seitenanfang

Immatrikulation von Otto Witte

Transkription normierte Angaben
Semester: 1926 WS
Nummer: 218
Datum: 12 . 2 . 1927
Vorname: Otto
Nachname: Witte
Studienfach: phil. Philosophie
Staatsangehörigkeit: Meckl. Schw.
Geburtsort: Prisannewitz
Wohnort der Eltern: Prisannewitz b/Kavelstorf i/Meckl.
Vater: Lehrer
Geburtsdatum: 18 . 8 . 1903
Religion: ev. Evangelisch
Geschlecht: männlich
Schule: Realgymn.
Reifezeugnis vorgelegt: ja
Besuchte Universitäten: Jena (2)
Bemerkungen: -
Rechte aufgegeben: ja , am 12 . 2 . 1931

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Tue Mar 13 00:00:00 CET 2012
Otto Witte (geb. 14.8.1903 in Prisannewitz, gest. ??) war Pädagoge und Historiker. Ab 1935 Dozent für Erziehungswissenschaften an der Hochschule für Lehrerbildung Rostock. Nach dem 2. Weltkrieg Oberstudienrat in Iserlohn. Von ihm stammt der "Kurze Abriß der mecklenburgischen Geschichte".

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 173468071
weitere Informationen folgen ...