zum Seitenanfang

Immatrikulation von Karl Feige

Transkription normierte Angaben
Semester: 1931 SS
Nummer: 969
Datum: 4 . 5 . 1931
Vorname: Karl
Nachname: Feige
Studienfach: phil. Philosophie
Staatsangehörigkeit: Preuße
Geburtsort: Berlin
Wohnort der Eltern: Berlin, N. W. 21, Stephanstr. 9
Vater: Reichsbahnwerkmeister
Geburtsdatum: 6 . 12 . 1905
Religion: ev. Evangelisch
Geschlecht: männlich
Schule: VI. Oberrealsch. Berlin
Reifezeugnis vorgelegt: ja
Besuchte Universitäten: Berlin (3)
Bemerkungen: Exmatrik res. iur. am 3. Mai 1934
Rechte aufgegeben: ja , am 14 . 12 . 1934

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Fri Nov 04 23:04:59 CET 2016
Karl Feige (gest. 3.9.1992 in Gießen) war Sportwissenschaftler; lange Jahre am Kieler Hochschulinstitut für Leibesübungen tätig; 1979 bis 1992 Honorarprofessor in Kiel.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 118532251
weitere Informationen folgen ...