zum Seitenanfang

Immatrikulation von Friedr. Dettweiler

Transkription normierte Angaben
Semester: 1904 SS (Kl. Matr.)
Nummer: 13
Datum: 23 . 4 . 1904
Vorname: Friedr. Friedrich
Nachname: Dettweiler
Studienfach: Landwirtschaft Landwirtschaft
Staatsangehörigkeit: Hessen
Geburtsort: Bindsachsen
Wohnort der Eltern: -
Vater: Gutsbesitzer
Geburtsdatum: 28 . 8 . 1864
Religion: Mennonit Mennonitisch
Geschlecht: männlich
Schule: Mainz
Besuchte Universitäten: Bonn, Giessen
Bemerkungen: -
exmatrikuliert: ja , am 23 . 9 . 1905

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Sat Apr 05 20:31:43 CEST 2014
Friedrich Dettweiler (geb. 28.8.1864 in Bindsachsen/Hessen, gest. 9.5.1939 in Odenwald) war von 1908 bis 1924 zunächst Privatdozent und dann außerordentlicher Professor für Tierproduktionslehre an der Universität Rostock.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 1047411814
weitere Informationen folgen ...