zum Seitenanfang

Immatrikulation von Siegbert Hummel

Transkription normierte Angaben
Semester: 1933 WS
Nummer: 1
Datum: 23 . 10 . 1933
Vorname: Siegbert
Nachname: Hummel
Studienfach: Theologie
Studienziel: -
Berufsziel: -
Geburtsort: Rodewisch, Sachsen
Geburtsdatum: 18 . 07 . 1908
Religion: evangelisch/lutherisch
Geschlecht: männlich
Staatsangehörigkeit: Freistaat Sachsen
Wohnort der Eltern: Rodewisch, Sachsen
Vater: Fabrikant
Schule: Gymnasium
Besuchte Universitäten: -
exmatrikuliert: ja , am 17 . 02 . 1934
Interne IDs:

Kartei-Nr.: M.1/33

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am 15. Mrz 2013
Siegbert Hummel (18.7.1908 in Rodewisch, gest. 28.3.2001 in Lengenfeld) war ein deutscher Kulturhistoriker, Philologe und Linguist, der sich vor allem mit der tibetanischen Sprachen beschäftigte.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Forschungsstelle Universitätsgeschichte
E-Mail: matrikelportal(at)
uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 136183107
weitere Informationen folgen ...