zum Seitenanfang

Immatrikulation von Siegfried Mampel

Transkription normierte Angaben
Semester: 1934 SS
Nummer: 179
Datum: 4 . 5 . 1934
Vorname: Siegfried
Nachname: Mampel
Studienfach: Rechtswissenschaft
Studienziel: -
Berufsziel: -
Geburtsort: Halle, Provinz Sachsen
Geburtsdatum: 13 . 9 . 1913
Religion: evangelisch/lutherisch
Geschlecht: männlich
Staatsangehörigkeit: Freistaat Preußen
Wohnort der Eltern: Halle, Provinz Sachsen, Richard Wagnerstr. 30
Vater: Güterdirektor
Schule: Gymnasium
Besuchte Universitäten: Halle (4)
exmatrikuliert: ja , am 26 . 7 . 1934
Interne IDs:

Kartei-Nr.: O.179/34

Nutzerkommentare

Oliver Hoffmann, am Fri Mar 08 07:47:07 CET 2013
Siegfried Mampel (* 13. September 1913 in Halle (Saale); † 3. Mai 2002) war ein deutscher Jurist, der sich mit dem Rechtssystem der DDR in Schriften auseinandersetzte.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 119240246
weitere Informationen folgen ...