zum Seitenanfang

Immatrikulation von Joachim Streisand

Transkription normierte Angaben
Semester: 1938 WS
Nummer: 3412
Datum: 28 . 10 . 1938
Vorname: Joachim
Nachname: Streisand
Studienfach: Germanistik
Studienziel: Staatsexamen
Berufsziel: Freier Beruf
Geburtsort: Berlin, Brandenburg
Geburtsdatum: 18 . 10 . 1920
Religion: evangelisch/lutherisch
Geschlecht: männlich
Staatsangehörigkeit: Freistaat Preußen
Wohnort der Eltern: Berlin, Brandenburg
Vater: Inhaber einer Buchhandlung
Schule: Reformgymnasium, Berlin
Besuchte Universitäten: -
exmatrikuliert: ja , am 7 . 9 . 1939

Grund: Hochschulwechsel

Interne IDs:

Kartei-Nr.: 91/3412/M.38

Hochschul-Nr.: 3412

Nutzerkommentare

Oliver Hoffmann, am Sun Mar 03 23:46:44 CET 2013
Joachim Streisand (* 18. Oktober 1920 in Berlin; † 6. Januar 1980 in Ost-Berlin) war ein deutscher Historiker. Streisand gehörte zu den Historikern der DDR, die versuchten, eine eigenständige Linie der Auffassungen der deutschen Geschichte aus der Sicht der marxistischen Lehrmeinungen zu begründen.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 118619241
weitere Informationen folgen ...