zum Seitenanfang

Immatrikulation von Gerhard Carl Otto Friedrich Herbert Göllnitz

Transkription normierte Angaben
Semester: 1940 TS1
Nummer: 3920
Datum: 8 . 1 . 1940
Vorname: Gerhard Carl Otto Friedrich Herbert
Nachname: Göllnitz
Studienfach: Medizin
Studienziel: Staatsexamen
Berufsziel: Arzt
Geburtsort: Güstrow, Mecklenburg-Schwerin
Geburtsdatum: 28 . 4 . 1920
Religion: evangelisch/lutherisch
Geschlecht: männlich
Staatsangehörigkeit: Freistaat Mecklenburg-Schwerin
Wohnort der Eltern: Güstrow, Mecklenburg-Schwerin
Vater: Versicherungsvertreter
Schule: Reformrealgymnasium, Güstrow
Besuchte Universitäten: -
exmatrikuliert: ja , am 29 . 1 . 1941

Grund: Heeresdienst

Verweis: 91/3031/O.38|91/5470/M.42
Interne IDs:

Kartei-Nr.: 91/3920/40 I

Hochschul-Nr.: 3920

weitere Immatrikulationen:

1938 SS, Nr. 3031

1942 WS, Nr. 5470

Nutzerkommentare

Oliver Hoffmann, am Sat Feb 09 00:32:34 CET 2013
Gerhard (Carl Otto Friedrich Herbert) Göllnitz (* 28. April 1920 in Güstrow; † 3. Januar 2003 in Rostock) war ein deutscher Psychiater und Neurologe. Er war hauptsächlich forschend in der Kinderpsychiatrie tätig und war der erste Ordinarius für Kinderneuropsychiatrie in der DDR.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 118540122
weitere Informationen folgen ...