zum Seitenanfang

Dekanatsbuch
Rezeption von Borchardus Plotze

Transkription normierte Angaben
Semester: Sommersemester 1420
Fakultät: Univ. Rostock / Philosophische Fakultät
Nummer: 5
Vorname: Borchardus Burchard
Nachname: Plotze Plötz
Herkunft: -
Titel, Stand ...: mgr. Lipzensis Graduierter
Ereignis: Rezeption
Datum: -
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christian Wedell, am Fri Jul 22 00:00:00 CEST 2011
Plotze, Borchard, Theologe, *in Stralsund, † 1452 Rostock. 1368 als Stralsunder Ratsherr in Rostock ernannt, Hauptmann der Stralsunder im Waldemarischen Krieg gegen die Dänen, 1406 Baccalaureus in arte und in jure in Prag, wurde in Leipzig Magister, 1420 einer der ersten Magister in Rostock, 1421 Dekan, 1422 Rektor, 1437 mit nach Greifswald ausgewandert, 1443 zurück nach Rostock als Doktor der Theologie, nebenbei Lektor am Dom zu Hamburg

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 139285806
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden