zum Seitenanfang

Dekanatsbuch
Promotion zum Bakkalar von Iohannes Orgas

Transkription normierte Angaben
Semester: Wintersemester 1452/1453
Fakultät: Univ. Rostock / Philosophische Fakultät
Nummer: 10
Vorname: Iohannes Johannes
Nachname: Orgas Orges
Herkunft: -
Ereignis: Promotion zum Bakkalar
Datum: -

Nutzerkommentare

Uwe Volz, am Sun Jul 31 14:48:13 CEST 2016
Johannes Orges (auch: Orgies, Orgaß)(gest. 19.3.1515) war Bischof von Ösel; studierte ab 1460 in Bologna, war dort procurator der Deutschen Nation; Dr. decr.; war von seiner Konsekration am 1.4.1492 in Rom (Santa Maria dell’Anima) bis zu seinem Tod Bischof von Ösel.

Immatrikulation: http://purl.uni-rostock.de/matrikel/100001209

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de