zum Seitenanfang

Dekanatsbuch
Promotion zum Magister von Manardus Bokholt

Transkription normierte Angaben
Semester: Wintersemester 1466/1467
Fakultät: Univ. Rostock / Philosophische Fakultät
Nummer: 6
Vorname: Manardus Manard
Nachname: Bokholt Buchholtz
Herkunft: -
Ereignis: Promotion zum Magister
Datum: -

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am 18. Nov 2016
Manardus Bokholt wurde 1471 in die Greifswalder Artistenfakultät aufgenommen und im Sommer 1473 dort zum Collegiaten ernannt; im Herbst 1473 wurde Bokholt Dekan der Greifswalder Artistenfakultät; 1459 in Rostock immatrikuliert (http://purl.uni-rostock.de/matrikel/100004521) und 1463 zum Bakkalar promoviert (http://purl.uni-rostock.de/matrikel/400051365).

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)