zum Seitenanfang

Dekanatsbuch
Rezeption von Iohannes Kogeler

Transkription normierte Angaben
Semester: Sommersemester 1550
Fakultät: Univ. Rostock / Philosophische Fakultät
Nummer: 16
Vorname: Iohannes Johannes
Nachname: Kogeler Kögler
Herkunft: Qwedelborgensis Quedlinburg
Titel, Stand ...: Mgr. Graduierter
Wittenberge promotus
weitere Angaben: {nunc doctor theologiae Witebergae promotus et superintendens Stetinensis et Pomeraniae ulterioris}
Ereignis: Rezeption
Datum: 23.06.
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Kresspahl, am Tue Mar 05 07:17:22 CET 2013
D. Johann Cogeler (* 1525 in Quedlinburg/Harz; † 25. Dezember 1605 in Stettin) war ein lutherischer Theologe und langjähriger Generalsuperintendent von Pommern-Stettin.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 12940053X
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden