zum Seitenanfang

Dekanatsbuch
Promotion zum Doktor von Eilhardo Lubino

Transkription normierte Angaben
Semester: Sommersemester 1605
Fakultät: Univ. Rostock / Theologische Fakultät
Nummer: 2
Vorname: Eilhardo Eilhard
Nachname: Lubino Lübbe
Herkunft: Oldenburgensi Oldenburg
Titel, Stand ...: Mgro. Graduierter
itidem nos theologiae professori Amtsträger, Universität Rostock
weitere Angaben: successori doctoris Iohannis Frederi pie defuncti
Ereignis: Promotion zum Doktor
Datum: 13.06.
weitere Immatrikulationen:

1591 Ost. - Phil. Fak., Nr. 3

1594 Mich. - Phil. Fak., Nr. 2

Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Fri Jan 13 00:00:00 CET 2012
Eilhard Lubinus (geb. 24.3.1565 in Westerstede; gest. 2.6.1621 in Rostock) war Professor der Poesie sowie der Theologie an der Universität Rostock.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 100974325
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden