zum Seitenanfang

Dekanatsbuch
Rezeption von David Christiani

Transkription normierte Angaben
Semester: Wintersemester 1632/1633
Fakultät: Univ. Rostock / Philosophische Fakultät
Nummer: 18
Vorname: David David
Nachname: Christiani Karsten
Herkunft: Pomeranum Pommern
Titel, Stand ...: M. Graduierter
Ereignis: Rezeption
Datum: -
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Uwe Volz, am 10. Aug 2015
David Christiani (geb. 25.12.1610 in Greifenberg in Pommern, gest. 13.2.1688 in Gießen) war evangelisch-lutherischer Theologe, Mathematiker und Hochschullehrer; 1643 Prof. der Mathematik in Marburg, 1646 dort zudem Prof. der Eloquenz und Poesie; 1652 Lic. theol. in Gießen, 1681 dort Prof. der Theologie und 1686 Rektor; 1659 Superintendent in St. Goar.

Immatrikulation: http://purl.uni-rostock.de/matrikel/100047070

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Weitere Informationen

GND: 116509228
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden