zum Seitenanfang

Dekanatsbuch
Promotion zum Magister von Ioannem Hieronymum Staudium

Transkription normierte Angaben
Semester: Sommersemester 1641
Fakultät: Univ. Rostock / Philosophische Fakultät
Nummer: 4
Vorname: Ioannem Hieronymum Johannes Hieronymus
Nachname: Staudium Staude
Herkunft: Cammino-Pomeranum Kammin
Ereignis: Promotion zum Magister
Datum: 12.10.
weitere Immatrikulationen:

1636 Mich., Nr. 82

1641 Mich. - Phil. Fak., Nr. 16

Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Mon Jan 28 09:17:52 CET 2013
Johann Hieronymus Staude, auch Staudius (geb. 1615 in Cammin/Pommern; gest. 11.10.1663 in Stralsund) war Professor für orientalische Sprachen an der Universität Greifswald.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 121951677
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden