zum Seitenanfang

Dekanatsbuch
Promotion zum Magister von Bernhardo Tollner

Transkription normierte Angaben
Semester: Wintersemester 1646/1647
Fakultät: Univ. Rostock / Philosophische Fakultät
Nummer: 4
Vorname: Bernhardo Bernhard
Nachname: Tollner Zöllner
Herkunft: Oldenburgensi Oldenburg
Ereignis: Promotion zum Magister
Datum: 13.05.
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Ein noch nicht freigeschalteter Kommentar.
H. George Meiners, am 07. Dez 2011
Berendt (Bernhardus) Tölner3 - ledig, Pfarrer
*29 Okt 1619 in Schwei (Datum der Taufe)
17 Mai 1699 in Middog Jeverland,
wo sich sein Epitaph noch in der Kirche befindet,
seit 1652 Pfarrer ebd., 1644 Sudent der Theologie in Rostock, 1649 Magister ebd.,1649 - 1650 Militärprediger
zu Ellenserdamm, wird mehrfach als Pate im Schweier Kirchenbuch genannt, unverehelicht.
H. George Meiners, am 07. Dez 2011
Abschrift eines Dokumentes aus damaliger Zeit:
„Das Schweier Pfandprotokoll zur Not der Zeit
Kulurgeschichtlich interessant fuer die Not der damaligen
Zeit ist der folgende Auszug aus dem Ovelgoenner Pfandproto=
koll vom 1.8.1687:
Magister Bernhardus Tollener, Middogensium Pastor,
ermaessigte ein Obligation von Harme Wulff, der Eltere,
im Betrage von 770 Rthlr Capital nebst Zinsen so ueber 500
Rthlr, weshalb er das am Esenshammergroden vor des sehli=
gen Sattelknechtes Dirich PetersThuer stehendes Haus
nebst dazu gehoerigen 15 Juecken Landes wie auch noch andere
14 Jueck bei Alßer Wurp belegen, der Weßersche Hamm
genannt, worin der Herr Magister gerichtlich immitiert wer=
den, in possession gehabt, nunmehr aber auf seine bahre Be=
zahlung gedrungen, dieselbe aber bei diesen elenden und be=
schwerlichen Zeiten nicht erfolgen koennen, so hat besagter
Magister Bernhardus Tölner in Erwaegung der elenden und
beschwerlichen Zeiten mit gedachten Harmes Wulff der
Elteren Schwiegersohn, Schyübke Meentzen, sich also ver=
glichen, dass er seine geambte Anforderung an Capital, Zin=
sen und Unkosten zu 400 Rthlr und seiner liebsten 25 Rthlr
zur Uebergabe schwinden kommen und fallen lassen, welche
425 Rthlr Er Schyübke Meentzen in nachgesetzten term=
Nen unfehlbar und mit bahrem Gelde an den H. Magister in
Sein Haus oder auch also den getreuen Halter dieses ohne
Einigen Schaden oder Kosten zu bezahlen versprach als auf
Maytag 1688 – 100 Rthlr, auf Maytag 1689 – 50 Rthlr, auf
Maytag 1690 – 100 Rthlr, Maytag 1691 – 50 Rthlr, Maytag
1692 – 100 Rthlr und die 25 Rthlr Uebergabe auf Maytag
1693“.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Weitere Informationen

GND: 1031506772
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden