zum Seitenanfang

Dekanatsbuch
Promotion zum Doktor von Godofredo Weissio

Transkription normierte Angaben
Semester: Sommersemester 1695
Fakultät: Univ. Rostock / Theologische Fakultät
Nummer: 1
Vorname: Godofredo Gottfried
Nachname: Weissio Weiss
Herkunft: -
Titel, Stand ...: antehac Graecae linguae in hac academia professori publ. Amtsträger, Universität Rostock
et ecclesiastae Nicolaitano Amtsträger, kirchlich
nunc ecclesiae Luneburgensis superintendenti, absenti Amtsträger, kirchlich
Ereignis: Promotion zum Doktor
Datum: 18.04.
weitere Immatrikulationen:

1681 Mich. - Phil. Fak., Nr. 2

1681 Ost. - Phil. Fak., Nr. 3

1693 Ost. - Theol. Fak., Nr. 1

Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am 20. Jan 2012
Gottfried Weiss (geb. 1659 in Preußisch-Holland; gest. 9.12.1697 in Lüneburg) war Professor der griechischen Sprache an der Universität Rostock.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Weitere Informationen

GND: 122558332
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden