zum Seitenanfang

Dekanatsbuch
Examen von Albertus Ioachimus de Krakeviz

Transkription normierte Angaben
Semester: Sommersemester 1699
Fakultät: Univ. Rostock / Theologische Fakultät
Nummer: 3
Vorname: Albertus Ioachimus Albert Joachim
Nachname: de Krakeviz Krakewitz
Herkunft: -
Titel, Stand ...: eques Mekelburgicus Adeliger
Ereignis: Examen
Datum: 07.09.
Anmerkung der Bearbeiter: Zum Eintrag: "examen pro doctoratu subiit"
weitere Immatrikulationen:

1691 Ost., Nr. 25

1698 Mich. - Theol. Fak., Nr. 2

1699 Mich. - Theol. Fak., Nr. 1

1699 Ost. - Theol. Fak., Nr. 5

1713 Ost. - Theol. Fak., Nr. 1

Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Silvia Engel, am 28. Apr 2011
Krakewitz, Albrecht Joachim von, auch Krackewitz, Krakevitz, evang. Theologe, * 28.5.1674 Gevezin bei Neubrandenburg, † 2.5.1732 Greifswald. Er studierte in Rostock, Kopenhagen und Leipzig und wurde 1699 in Rostock zum Dr. theol. und Prof. der orientalischen Sprachen promoviert. Seit 1713 war er o.Prof. der Theologie an der Univ. Rostock.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Weitere Informationen

GND: 101509847
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden