zum Seitenanfang

Dekanatsbuch
Promotion zum Doktor von Leopold Hartwig von Plessen

Transkription normierte Angaben
Semester: Rektoratsjahr 1819/1820
Fakultät: Univ. Rostock / Juristische Fakultät
Nummer: 5
Vorname: Leopold Hartwig Leopold Hartwig
Nachname: von Plessen von Plessen
Herkunft: Frankfurt Frankfurt
Titel, Stand ...: Minister Amtsträger, weltlich
Ereignis: Promotion zum Doktor
Datum: 12.11.
weitere Angaben: hon. c.
Anmerkung der Bearbeiter: Ergänzung Schäfer aus weiteren Quellen
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Silvia Engel, am Thu Dec 18 15:17:47 CET 2014
Leopold (Engelke Hartwig) von Plessen war Politiker, * 21.1.1769 Raden bei Güstrow, † 25.4.1837 Schwerin. P. studierte in Rostock und Göttingen. Er nahm 1815 am Wiener Kongreß teil und setzte sich für die Errichtung des Deutschen Bundes ein. Seit 1836 war P. Präsident des Geheimen Rats und erster Minister in Mecklenburg-Schwerin.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 120567091
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden